Grundschule Muldenhammer
Grundschule Muldenhammer

Muldenhammer, 07. 07. 2020

Bestätigung 06. - 10. 07. 2020.pdf
PDF-Dokument [37.7 KB]

Montag, 11. 05. 2020

 

Aufgabenstellungen ab dem 11. 05. 2020

 

Klasse 2a

 

Deutsch

Mathe

Sachunterricht

In der Bibliothek

  • Lsfrd. S. 158 informieren
  • Sprfrd. S. 105, Nr. 2, 3
  • Ah. S. 54, Nr. 1 bis 3
  • Ah. S. 55, Nr. 1 bis 3

 

  • Lies in deinem Lieblingsbuch!

Subtrahieren mit Zehnerübergang

  • LB S. 112
    • Nr. 1 mündlich
    • Nr. 2,3 ins Heft (mind. 2 Päckchen)
    • Nr. 4 mündlich
  • AH S. 81
  • LB S. 113
    • Nr. 1 in Heft
    • Nr. 2,3 ins Heft (mind. 2 Päckchen)
    • Nr. 4 mündlich
  • AH S. 82

Die Luft

  • Pstbl. S. 72, Nr. 1
  • Pstbl. S. 73
  • Führe Versuche durch! (freiwillig)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufgabenstellungen ab dem 11. 05. 2020

 

Klasse 2b

 

 

Tag

Deutsch

Mathe

Sachunterricht

Montag

Wörter mit „t“

- B.S. 108 Nr. 1,2 und 3

- B.S. 95 Nr. 1, 2a b, 3a, 4 mit Folie

Thema der Woche:

Verkehr (Verkehrszeichen, Sicher im Verkehr, Mit dem Fahrrad unterwegs)

Dienstag

- B.S. 108 Nr. 4 und Schuleichdiktat

  • AH S. 71
  • ACHTUNG: Du musst die Ergebnisse in die Felder schreiben! Du kannst auch mit Bleistift ganz klein die Aufgaben schreiben. Das wäre eine kleine Hilfe für dich.
  • B.S. 106-111
  • Ah. S. 30 und deren Rückseite

Nachdem die Buchseiten und Arbeitsheftseiten bearbeitet und besprochen wurden, können Sie mit Ihrem Kind das neue Wissen direkt bei einem Spaziergang durch den Ort spielerisch anwenden und festigen

Mittwoch

- AH. S. 56 Nr. 1,2 und 3

- AH. S. 72

 

Donnerstag

Merksatzheft

  • neue Seite mit Überschrift: In der Bibliothek
  • Lernwörter S. 108 abschreiben
  • „t“ in den Wörtern markieren

Wiederholung Malfolgen

 

Freitag

- Lernwörter üben

Wiederholung Malfolgen

 

 

 

Montag, 04. 05. 2020

 

Aufgabenstellungen ab dem 04. 05. 2020

 

Klasse 1


 

 

Woche

Deutsch

Mathematik

Sachunterricht

4.5. – 8.5.2020

Fibel Seite 72

Arbeitsheft Mimi S. 39

Arbeitsheft Sonne S. 63,64

Schreibschrift S. 32,33

Lehrbuch Seite 84 – 86

Arbeitsheft Seite 58 - 60

Arbeitsheft Seite 68, 69

11.5. – 15.5.2020

Fibel Seite 72 – 75

Arbeitsheft Mimi S.40

Arbeitsheft Sonne S. 65

Schreibschrift S. 34

Lehrbuch Seite 87 – 89

Arbeitsheft Seite 61 - 63

Arbeitsheft Seite 70, 71

18.5. – 20.5.2020

Fibel Seite 76, 77

Arbeitsheft Mimi S. 41

Arbeitsheft Sonne S. 66, 67

Schreibschrift S. 35 - 37

Lehrbuch Seite 90

Arbeitsheft Seite 64

Wiederholung Tagesablauf, Woche

 

Klasse 2a

 

Wochenplan

4.05 – 8.05.2020

 

Deutsch

Mathe

Sachunterricht

Wörter mit au und äu

  • Sprfrd. S. 101, Nr. 1, 2
  • Sprfrd. S. 101 Schreibe die Wörter der Wortleiste in den Wortschatzhefter!
  • Ah. S. 53, Nr. 1, 2, 3
  • Wdh. Portfolio S. 8, 9
  • Portfolio S. 10
  • Lsfrd. S. 148 lesen und Punkt 1 erledigen

Lsfrd. S. 150, 151 (freiwillig)

Wiederholung Rechnen mit Geld

  • LB S. 99
    • Nr. 1 mündlich
    • Nr. 2,3,4 in Heft übernehmen,
    • Nr. 5 mündlich
  • AH S. 73

NEU: Addieren mit Zehnerübergang

  • LB S. 110
    • Nr. 1 mündlich
    • Nr. 2,3 ins Heft
    • Nr. 4 mündlich
  • LB S. 111
    • Nr. 1, 2, 3
    • Nr. 5 mündlich

Das Licht

 

 

  • Pstbl. S. 70
    • Versuch (freiwillig)
    • Schattenumrisse ausprobieren
  • Pstbl. S. 71
  • Wähle selbst einen Versuch aus!

 

 

 

 

Klasse 2b

 

7. Woche (04.05.-08.05.2020)

Tag

Deutsch

Mathe

Sachunterricht

Montag

„In der Bibliothek“

  • B.S. 103
  • B.S. 104 Nr 1 (Zeitschrift, Märchen,…)   und Nr. 2

Wiederholung Malfolgen 3 und 6

Thema der Woche: Löwenzahn

  • B.S. 50-51
  • AH. S. 16
  • AB

Dienstag

- AH. S. 54 Nr.1-3

Einmaleins mit 9

  • B.S. 94 Nr. 1, 2 (abc), 3 (a)

 Zusatz: Nr. 4

 

Mittwoch

- B.S. 105 Nr. 1,2

  • AH. S. 69 Nr. 1,2,4

    Zusatz: Nr. 3

 

Donnerstag

- AH. S. 55 Nr. 1,2

Wiederholung Malfolgen 3,6 und 9

 

Freitag

- AH. S. 55 Nr. 3

Einmaleins mit 7

- AH.S 70

 

 


 

 

 

Klasse 3

 

 

 

Woche

Deutsch

Mathematik

Sachunterricht

04.05.- 08.05.2020

Mit Tieren leben

Sprfd. S. 102, Nr. 1, 2 mdl.

Ah. S. 64, Nr. 1 bis 3

Sprfrd. S. 103, Nr. 7 schr.

Ah. S. 65, Nr. 1, 2, 3

Sprfrd. S. 103, Nr. 9 (freiwillig)

Lsfrd. S. 155 lesen
(eventuell Inhalt wiedergeben)

Halbschriftlich multiplizieren

LB S. 96

Jeden Tag eine Nummer

AH S.74

Montag- Nr. 1

Dienstag - Nr.2

Mittwoch - Nr. 3 - fertig

bitte e-mail in LERNSAX beachten

Die Weinbergschnecke

Pstbl. S. 60, 61 informieren

Ah. S. 16

Ah. S. 12 Pflanzen in unserer Umgebung (freiwillig)

11.05. - 15.05.2020

Sprfrd. S. 105, Nr. 2

Ah. S. 66, Nr. 1, 2

Lsfrd. S. 158, 159 lesen
(eventuell Inhalt wiedergeben)

Wörter mit ie

Schreibe die Wörter der Wortleiste in den Wortschatzhefter!

Sprfrd. S. 106, Nr. 2, 5

Halbschriftlich dividieren

LB S.97

Jeden Tag eine Nummer

AH S.75

Montag - Nr.1

Dienstag - Nr. 2

Mittwoch - Nr. 3 - fertig

Die Entwicklung eines Schmetterlings

Pstbl. S. 64, 65 informieren

Ah. S. 17

Ah. S. 13 Tiere in unserer Umgebung (freiwillig)

 

18.05. - 20.05.2020

Ah. S. 67, Nr. 1 bis 3

Sprfrd. S. 107, Nr. 11

Sprfrd. S. 107 "Zum Üben" abschreiben oder als Laufdiktat
(freiwillig)     

 

 

Halbschriftlich dividieren mit Rest

LB S. 98

Montag Nr. 1 ; restliche Aufgaben mischen und über die Woche verteilen

AH S. 76

Schmetterlingsrätsel

Ah. S. 18

25.05. -29.05.2020

Ah. S. 68, 69

Portfolio S. 12

Wörterbuch S. 84, Nr. 28

Lsfrd. S. 156 lesen

Fertige einen Steckbrief an!

(freiwillig)     

Halbschriftlich multiplizieren und dividieren

LB S. 99

AH S. 77

selbst einteilen

Verkehrszeichen

Pstbl. S. 106, 107

Ah. S. 32

 

 

 

Montag, 27. 04. 2020

 

Klasse 2b

 

Tag

Deutsch

Mathe

Sachunterricht

Montag

  • AH. S. 53 Nr. 2 und 3

- B.S. 101 Nr. 1

1x1 mit 3

  • B.S. 92 Nr. 1, 2 (a,b), 3 (a)  Nr. 4 und 5 sind Zusatzema der Woche: LUFT
  • B.S. 72-77
  • Informationen darüber gewinnen, wie der Mensch die Luft nutzt (S.72,76,77)
  • Experimente S. 73,74,75,76 (Bitte  lesen Sie als Eltern die Seiten allein und lassen sie die Kinder Vermutungen anstellen

 

DIE BLAUE SCHRIFT SOLLTEN DIE KINDER NICHT LESEN!

 

S. 73: Schirmlauf bzw. Pappenlauf erklären und vorher Vermutungen anstellen lassen (anschließend auswerten)

 

S. 73 Luftballonrakete: Zunächst einen Luftballon aufblasen und loslassen (er wirbelt in der Luft herum).

Anschließend behaupten Sie, dass Sie es schaffen, dass der Ballon nur auf einer Bahn fliegt und Zeigen den Kindern die benötigten Materialien (eine Schnur, Klebeband und eventuell einen Strohhalm). Lassen Sie die Kinder nun ausprobieren und tüfteln. Eventuell kommen sie ja selbst auf die Lösung. Anschließend kann gemeinsam ausgewertet werden.

 

S. 74 und 75: Suchen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind ein Experiment aus.

Dienstag

- B.S. 101 Nr. 2 und 3

- AH. S. 67 Nr. 1,2,4 (Nr. 3 ist Zusatz)

 

Mittwoch

- Lernwörter mit „s“ und „au oder äu“ üben

1x1 mit 6

- B.S. 93 Nr. 1, 2(a, b), 3 (a) (Nr.4 ist Zusatz)

 

Donnerstag

- Laufdiktat abschreiben

- AH. S. 63 komplett

 

 

 

 

Laufdiktat Wörter mit „s“ (B.S.100 Nr.2)

Lisa ist eine / gute Leserin.

Sie liest / alles in / ihrem Lesebuch.

Thomas liest / gern Bücher / über Reisen / in

fremde Länder.

Er ist ein / Leser in der / Bücherei.

Lisa und Thomas / sind richtige / Leseratten.

Beide sollen am / Lesewettbewerb /

teilnehmen.

 

 

 

Laufdiktat Wörter mit „au oder äu“

Im Schulhaus

Das Schulhaus ist / schon seit / Wochen zu.

Die Mäuse / im Schulgarten / freuen sich sehr.

Sie fressen / die Wurzeln / der Sträucher /

und die Zwiebeln / der Frühblüher.

Keiner sagt mehr : / „ Lauf nicht so schnell!“ /

oder / „ Kletter nicht / auf die Bäume!“

Hoffentlich sind bald / alle Kinder wieder /

im Schulhaus.

 

 

 

Montag, 20. 04. 2020

 

Aufgabenstellungen ab dem 20. 04. 2020

 

Klasse 1

 

Woche

Deutsch

Mathematik

Sachunterricht

20.04. – 24.04

Fibel S.66 bis 69

Arbeitsheft Mimi S.36 bis 37

Arbeitsheft Sonne S.59

Schreibschr. Seite 26,27

Lehrbuch Seite 75 bis 79

Arbeitsheft Seite 52 - 53 

Arbeitsheft Seite 28, 29

27.04. - 30. 04.

Fibel S. 70, 71

Arbeitsheft Mimi S.38

Arbeitsheft Sonne Seite 60 – 62

Schreibschr. S.28 - 31

Lehrbuch Seite 80 bis 83

Arbeitsheft Seite 54 bis 57

Arbeitsheft Seite 54, 55

 

 

 

 

 

Klasse 2a

 

Woche

Deutsch

Mathematik

Sachunterricht

20.04. - 24.04.

Informationen aus Texten

Sprfrd. S. 96, Nr. 1 mdl.

Ah. S. 50, Nr. 1, 2

Sprfrd. S. 97, Nr. 1 mdl., Nr. 2 schr.

Ah. S.51, Nr. 1, 2

Lsfrd. S. 140, 141 lesen

Sprfrd. S. 99, Nr. 1 mdl.

LB. S. 91 mdl. lösen, AH S. 66

LB S. 92 Nr. 1 mdl., 3er-Reihe ins Heft, Nr. 2,3 ins Heft, Nr. 4,5 mdl., AH S. 67

LB S. 93 Nr. 1 mdl., 6er-Reihe in Heft, Nr. 2,3 ins Heft, Nr. 4 mdl. AH S. 68

 

Der Löwenzahn

Pstbl. S. 50, Nr. 1, 2

Pstbl. S. 51 Probiere aus!

Ah. S. 16

27.04. - 30.04.

Lsfrd. S. 143 lesen

 

Wörter mit s

Sprfrd. S. 100 Wörter der Wortleiste in den Wortschatzhefter schreiben

Sprfrd. S. 100, 2, 3, 4 schr.

Ah. S. 52, Nr. 1 bis 3

Lsfrd. S. 146, 147 lesen

Freiwillig: Male, wie die Geschichte weitergeht!

 

 

 

LB S. 94 Nr. 1 mdl. 9er-Reihe in Heft, Nr. 2,3 ins Heft, Nr. 4 mdl. AH S. 69

LB S. 95, Nr. 1 mdl., 7er-Reihe in Heft, Nr. 2,3 ins Heft, Nr. 4,5 mdl. AH S. 70

 

Zum Üben

Zusatz: LB S. 96,97,98

 

Pflicht: AH S. 71,72

Von der Blüte zur Frucht

Pstbl. S. 52, Nr. 1, 2, 3

Ah. S.17

 

 

 

 

 

 

Klasse 2b

Tag

Deutsch

Mathe

Sachunterricht

Montag

  • B.S. 97 Nr 1 und 2
  • Text lesen, passendes Arbeitsblatt dazu ausfüllen (die letzte Frage ist nicht lösbar)
  • B.S. 90
  • AH S. 65

Thema der Woche „Der Schall“

  • B.S. 78/79
  • AH S. 24

Dienstag

  • B.S. 100 „Wörter mit s“
  • Nr. 1,3 und 4 schriftlich
  • Nr.2 mündlich
  • AB zur Festigung der bekannten Malreihen

 (Kinder dürfen sich selbst AB auswählen, wie ein Lernbuffet)

Bitte lesen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Buchseiten und erklären Ihrem Kind, was der Schall ist. Gerne können dazu „Echo-Experimente“ im Wald durchgeführt werden sowie auch die Experimente aus dem Buch.

Mittwoch

  • B.S. 100
  • Lernwörter in das Merksatzheft

 

ACHTUNG! Bitte eine ganz neue Seite im Merksatzheft beginnen und die Überschrift „Bei uns und anderswo“ schreiben lassen (Die Kinder wissen, wie sie das machen müssen ;) )

 

- AH. S. 52 Nr. 1 und 2

  • B.S 91 mit Folie

 

(gerne kann wieder auf geschickten AB´s gerechnet werden)

Gerne können auch elektronische Medien benutzt werden. Auf YouTube gibt es einige „Erklär- und Experimentiervideos“ zB. Bert experimentiert mit Schall - Sesamstraße“

 

Für Sachunterricht können Sie sich die Zeit selbst einteilen. Dieser Stoff muss ja nicht unbedingt am Vormittag erledigt werden. Experimentieren macht doch im Freien viel mehr Spaß ;)

Donnerstag

  • Lernwörter mit „s“ üben
  • AH. S. 52 Nr. 3

- AH. S. 66

 

Freitag

  • B.S. 101 Lernwörter mit „au oder äu“und Merksatz in das Merksatzheft (Merksatz mit farbigen Rahmen)
  • AH. S. 53/1

- Wieder Übung und Festigung der Malreihen auf den AB´s

 

 

 

Deutsch: Informationen aus Texten heraussuchen, antworten in Antwortsätzen, Lernwörter mit „s“, Lernwörter mit „au oder äu“ (verwandte Wörter, Zugehörigkeit zu einer Wortfamilie)

 

Mathe: Übung und Festigung der bekannten Malreihen (0,1,2,4,5,8 und 10), Einmaleins mit 8

 

SU: Kennenlernen des Schalls

 

 

 

 

 

Klasse 3

 

 

Woche

Deutsch

Mathematik

Sachunterricht

20.04. - 24.04.

Informationen aus Tabellen

Sprfrd. S. 94, Nr. 3 schr.

Ah. S. 61, Nr. 1 bis 3

Ah. S. 62, Nr. 1 bis 3

Lesen Lsfrd. S. 144, 148

 

Wörter mit hl, hm, hn, hr

Sprfrd. S. 98 Wörter der Wortleiste in den Wortschatzhefter schreiben

Sprfrd. S. 98, Nr. 2, 3 schr.

 

 

Arbeit mit Tabellen

LB. S.89 Tabelle Nr. 1 ins Heft übernehmen und Tiere zuordnen; Nr. 3 versuchen mündlich zu lösen

AH. S. 68

Liter und Milliliter

LB. S. 90 mündl. und Merksatz ins Heft S. 91 Nr. 1 Merksatz ins Heft; Nr. 3 und 4

AH S. 69 Nr. 1 und 2  Nr. 3 ist Zusatz

Heimatkreis Sachsen

Pstbl. S. 98

Pstbl. S. 99, Nr. 1 bis 3

Ah. S. 30, Nr. 1 bis 5

27.04. - 30.04.

Wörter mit hl, hm, hn, hr

Sprfrd. S. 98, Nr. 5,

Ah. S. 63, Nr. 1 bis 3

Sprfrd. S. 99, Nr. 8, 9, 10

" Zum Üben" Sprfrd. S. 99 als Laufdiktat, wenn möglich

Portfolio S. 10, 11

 

 

 

 

 

 

 

Multiplizieren mit 10 und 100

LB. S. 93 / 94

AH. S. 70 / 71

 

(Rechentrick- beim Multiplizieren mit 10 wird die 0 angehängt, mit 100 zwei Nullen;

bei der Division durch 10 eine Null abziehen, durch 100 zwei Nullen abziehen)

Vogtlandkreis behandeln wir  später.

 

Tiere und Pflanzen der Wiese

Pstbl. S. 52, 53

Ah. S. 14, Nr. 1, 2

Ah. 15, Nr. 1, 2

 

   

 

 

 

 

Klasse 4

 

Woche vom 20.4. - 24.4.2020:

 

                          MA         

                             D

               SU

- Training Einmaleins

- AB Kopfrechenaufgaben

- Quadercity:B S.80,81/1-4a,b ( c )

   AH S.65/1a-c,2a-c ( 1d-f )

- Mit Körpern jonglieren:

  B S.82/1a-c ( d,e )   AH S.66

 

- Wörter mit h: SB S.87/1-3 ( 4 )

   AH S.55

  Blatt Wörterhefter + Aufgabenblatt

- Frühlingsrätsel: SB S.83

- Spielanleitung, Aufforderungen,

  Befehlsform (Imperativ )

  SB S.84/1-3 (4) + Merksatz

  AH S.53

- LB S.130- 133 lesen

 

 

- Zwischen Ober-

  lausitz…

  B S.122/123

- Freizeit u. Erholung

   in Sachsen

   B S.126/127

- AH S.35/36/37

 

Woche vom 27.4. - 30.4.2020:

 

                         MA

                             D

               SU

- Lernzielkontrolle ( Probe)

- Übung Kopfrechentest ( 1. Probe )

- Mit Blickrichtungen arbeiten

  B S.83   AH S.67

- Übungsdiktat: SB S.87unten

- Wörter ohne h nach langem

  Selbstlaut: Blatt Wörterhefter, mit

  Aufgabenblatt üben

- Wörter mit und ohne h gemischt

  diktieren lassen

- Aufforderungen (Befehlsform):

  SB S.85/5-7 ( 8 )

- Satzglieder, Oberbegriffe:

  AH S.56/57

- LB S.134-137 lesen ( 138 )

- Jahrtausendleporello

  Sachsen:

  B S.126/127,

  AH S.33

 

 

 

 

 

 

Montag, 30. 03. 2020

Montag, 23. 03. 2020

 

Liebe Eltern,

 

eine Woche keine Schule, nichts ist mehr so wie gewohnt, vieles hat sich geändert.

 

Die Meldungen zum Virus und all dem damit in Zusammenhang stehenden Leben überholen sich gegenseitig und machen manches nicht gerade einfacher.

 

Mit diesem Brief möchten wir versuchen Ihnen zusätzliche Ängste zu nehmen und Unsicherheiten zu beseitigen, welche an uns herangetragen wurden.

Wir hoffen, mit diesen Zeilen viele von Ihnen zu erreichen.

 

Wir haben nun eine Situation, die sich keiner je vorstellen konnte, geschweige denn, wie sie schon einmal besprochen, geplant oder geübt wurde.

 

Gemeinsam haben wir versucht, darauf so gut es geht und mit Augenmaß zu reagieren. Die Kommunikation funktioniert im schulischen Bereich ruhig, unaufgeregt und recht zuverlässig. Keiner kann im Moment sagen, wie lange dieser Zustand noch so anhalten wird. Darauf zu reagieren, vorausschauend zu planen und Aussagen zu machen, sei es auch nur über einen kleinen Bereich, ist nur sehr schwer möglich.

 

Wir in der Schule sind uns bewusst, vor welchen Herausforderungen Sie mit Ihren Familien im Moment stehen. Und gerade deswegen möchten wir Sie wissen lassen, dass wir diesen Druck nicht auch noch erhöhen möchten.

 

Am Anfang der letzten Woche haben die Kinder Aufgaben in den wichtigsten Fächern erhalten. Diese sollten so gut wie möglich gelöst werden, aber NICHT um jeden Preis. Unsere Hoffnung ist, dass wir nach der „großen Pause“ alle mit einer guten Wiederholung und Auffrischung des Unterrichtsstoffes gemeinsam einen Punkt finden, ab dem wir wieder weiterlernen können.

 

Wie auch in der Schule, im Unterricht, bei den Hausaufgaben, wird es Kinder geben, die die Aufgaben sehr schnell und unkompliziert erledigen werden. Wiederum andere Kinder benötigen viel zusätzliche Hilfe und Unterstützung. In manchen Familien kann es eine solche Unterstützung geben, in anderen, weniger oder gar nicht. Wir denken hier auch an all die fleißigen Eltern in Pflegeberufen, medizinischen Berufen, an Verkäuferinnen und viele andere, die in dieser Zeit des scheinbaren Stillstandes, alle Hände voll zu tun haben, um die lebenswichtigen Funktionen der Gemeinschaft aufrecht zu erhalten und abzusichern.

Da wird am Ende eines jeden Tages nicht viel Zeit übrig bleiben.

Ihnen allen gilt unser aufrichtiger Dank an dieser Stelle.

 

Es wird so auch Kinder geben, die NICHT ALLE Aufgaben erfüllen können. Das ist nicht schlimm und uns bewusst. Es sollte nur bitte grundsätzlich nicht alle Aufgaben betreffen, denn sonst wird es schwierig nach der Pause den Anschluss zu finden.

Übungsaufgaben zur Wiederholung, Malfolgen, Grundaufgaben schafft Ihr Kind mit etwas Motivation allein.

Entscheiden Sie verantwortungsbewusst, welche Aufgaben erfüllt werden können. Bitte gehen Sie dabei auf Ihr Kind ein und haben Verständnis, wenn es etwas länger braucht.

 

Wichtig ist jetzt, dass Ihre Familien zunächst gesund bleiben und die Zeit gut überstehen. Was man in dieser Zeit den Kindern sehr gut mit auf den Weg geben kann ist, wie wichtig es ist, zusammenzuhalten und füreinander da zu sein. Ein gemeinsames Spiel, ein Spaziergang im Wald, gemeinsame Gespräche, Vorlesen, gemeinsam eine Mahlzeit zubereiten und einnehmen, kann viele Schulstunden durchaus ersetzen. Nehmen Sie Ihr Kind bitte ernst in dieser Zeit, denn es spürt die Ängste und Nöte in der Familie.

Durchaus gibt es auch im Internet gute Möglichkeiten, Übungsaufgaben zu erledigen. Die Seite grundschulblogs.de bietet hier gute Vorschläge. Aber auch Apps wie ANTON eignen sich prima zum Üben und Festigen.

 

Wir alle hier in der Schule wünschen uns, dass wir mit Ihnen GEMEINSAM diese Zeit überstehen, um dann den weiteren Weg auch GEMEINSAM zu gehen. Vielleicht dann auch manchmal mit noch mehr Verständnis füreinander.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles erdenklich Gute, bleiben Sie gesund, passen Sie besonders gut auf Oma und Opa auf. Zeigen wir unseren Kindern, wie wichtig es ist, füreinander da zu sein.

 

Alles Gute!

 

P. Barthel

 

 

 

 

 

 

 

Mittwoch, 18. 03 2020

 

Liebe Eltern, liebe Schüler,

 

im Auftrag der Gemeindeverwaltung Muldenhammer teile ich Ihnen / Euch mit, dass ab sofort sowohl die Schulturnhalle als auch der Spielplatz für den Publikumsverkehr auf Grund des hohen Ansteckungsrisikos gesperrt sind.

 

Bitte haltet Euch im eigenen Interesse an diese Regelung.

 

 

 

 

 

Montag, 16. 03. 2020 / 10.30 Uhr

 

Liebe Eltern,

 

bitte stellen Sie sicher, dass die Schulsachen für D, MA und SU abgeholt werden. Das ist zu folgenden Zeiten möglich:

 

Montag:    bis 12.15 Uhr

Dienstag: 06.45 bis 12.15 Uhr und 15.00 bis 17.00 Uhr.

 

Die Kinder erhalten Aufgaben für die  schulfreie Zeit.

 

Weitere ständig aktualisierte Informationen erhalten Sie über unsere Internetseite.

 

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass ab Dienstag keine Versorgung mit Mittagessen erfolgt.

 

 

 

Aufgabenstellungen bis zu den Osterferien

 

Klasse 1

 

Woche

Deutsch

Mathematik

Sachunterricht

 

16. - 20.3.

 

Fibel S. 54 - 57

AH Mimi S. 30

AH „Sonne” S. 50 - 51

 

 

LB S. 64 – 65

AH S. 43

 

Naturbetrachtung der Frühblüher

 

23.3. - 27.3.

 

Fibel S. 58 - 59

AH Mimi S. 31

AH „Sonne” S. 52 – 53

Schreibschrift S. 18 - 19

 

 

LB S. 66 – 69

AH S. 44 - 46

 

Bilder ausmalen

AH S. 34

 

30.3. - 3.4.

 

Fibel S. 58 - 61

AH Mimi S. 32         

AH „Sonne” S. 54 - 55

Schreibschrift S. 19 - 21

 

 

LB S. 70 – 71

AH S. 47 - 48

 

AH S. 19

AH S. 50, 51

 

6.4. - 9.4.

 

Fibel S. 62 - 63

AH Mimi S. 33 – 34

AH „Sonne” S. 56 – 57

Schreibschrift S. 22, 23

 

 

 

LB S. 72 – 74

AH S. 49 - 51

 

AH S. 44, 45

 

 

Klasse 2a

 

Woche

Deutsch

Mathematik

Sachunterricht

16. - 20.3.

1. Spfrd. S. 92

Wortleiste in den Wortschatzhefter,

Selbstlaute grün

2. Spfrd. S. 92, Nr. 1 bis 5 zum Üben

3. AH S. 46, Nr. 1 – 3, Stern

4. Lsfrd. S. 129

5. Spfrd. S.93 Wortleiste → Wortschatzhefter

6. Spfrd. S. 93, Nr. 1,2 mdl.

7. Spfrd. S.93, Nr.3,5 schreiben

8. AH S. 47 Nr. 1 – 3

 

1. LB S. 70 Wiederholung und Nr. 4 besprechen

2. AH. S. 52 beenden

3. LB S. 71, 5er-Reihe ins Heft übernehmen, Nr. 2,3,4 schriftl.

Nr. 1,5 mdl.

 

4. LB S. 72, 2er-Reihe ins Heft,

Nr. 1,5 mdl. Nr. 2,3,4 ins Heft

5. AH S. 53

 

 

1. LB S. 59 lesen

2. Steckbrief zu Haustier schriftlich

- Name

- Alter

- Pflege

- Haltung

- Spielzeug

- Bild

 

23.3. - 27.3.

1. Lsfrd. S. 132/133/135

2. AH S. 48/49

3. Spfrd. 76 Nr. 1,2,4 mdl.

AH S. 40

4. Spfrd. S. 77 Nr. 1,2 mdl.

Nr. 3 schriftl.

AH. S 41

5. Spfrd. S 78/79 lesen und informieren

6. Lsfrd. S. 118 lesen und Aufgabe lösen, S. 119 lesen

7. Spfrd. S. 80, Nr. 1,2,3 schriftl. ins Heft,

8. Spfrd. S. 80/81 Wortleiste in Wortschatzhefter und üben

 

1. LB S. 73 besprechen, auf verstehen achten, kann mit Legosteinen nachgebaut werden

2. LB S. 74 Nr. 1,2,4 mdl.

Nr. 3 ins Heft

3. AH S. 54

4. LB S. 75 Quadratzahlenreihe ins Heft übernehmen

Nr. 1,2 mdl., Nr. 3 ins Heft

5. AH S. 55

-  Schwein:

1. AH S. 20

2. LB S. 60 – 61

- Rind:

3. AH S. 21

4. LB S. 62 - 63

 

30.3. - 3.4.

1. Spfrd. S.81 zum Üben den Text aus dem Kasten unten ins Heft, Nr. 3,4 schriftl.

2. AH S. 42

3. Spfrd. S.82/83 Wortleiste → Wortschatzhefter, S. 82 Nr. 2,4 schriftl. S. 83 Nr.1, 4

4. AH S. 43

 

1. LB S. 76 Textaufgaben können mdl. gelöst werden

2. AH S. 56

3. LB S. 77 Kalender mdl.

4. AH S. 57

5. LB S. 78/79 mdl. bearbeiten

6. AH S. 58/59

 

- Huhn:

1. AH S. 22

2. LB S. 64 - 65

6.4. - 9.4.

- Wiederholung Übungswörter

- sinnverstehendes Lesen nicht vergessen

1. LB S. 88 Nr. 1,3, mdl.

Nr. 2,4 ins Heft

2. AH S. 63

3. LB S. 89 4er-Reihe in Heft übernehmen, Nr. 2,3 ins Heft

4. AH S. 64

5. LB S. 90 8er-Reihe ins Heft

Nr. 1,4 mdl. Nr. 2,3 ins Heft

6. AH S. 65

 

- Teste dein Wissen:

1. AH S. 23

2. LB S. 68 / 3

Zusammenfassung

Allgemeine Hinweise

In Deutsch bitte die Schreibschrifthefte beenden und im AH S. 70-75 üben.

Zu bearbeiten ist das Kapitel „Frühling“.

Bitte das Lesen nicht vergessen.

Es müssen nicht zwingend alle Aufgaben ins Heft übernommen werden J.

LB S. 70-79 AH S. 52-59

LB S. 88-90 AH S. 64-65

 

 

Zu bearbeiten ist das Thema: Heim-, Haus-, und Nutztiere

 

 

Klasse 2b Frau Zeiner

Woche

Datum

Deutsch

Mathe

Sachunterricht

1

16.03.-20.03.

  • B.S. 93: Lernwörter abschreiben in das Merksatzheft, Nr. 4 und 5

 

neues Thema: „Im Frühling“

  • B.S. 76-79
  • AH. S. 40-41

 

  • Lesebuch: 129,130,131
  • Schreibschrift

Inhalt: Malreihen 10, 5 und 2

 

- B. S. 70-72

- AH. S. 52-53

Inhalt: Kaninchen, Heimtier für die Familie

 

  • B.S. 56, 59

2

23.03-27.03.

  • B.S. 80-81
  • AH. S. 42

 

  • Lernwörter der Seiten 80 und 81 in das  Merksatzheft schreiben

 

VORHER: neue Seite, Überschrift „Im Frühling“

 

 

- Lesebuch: 132,133,134

- Schreibschrift

Inhalt: gerade und ungerade Zahlen, verdoppeln und halbieren, Quadratzahlen

 

  • B.S 73-75
  • AH. S. 54-55

Inhalt: Das Schwein

  • B.S. 60-61
  • AH. S.20

3

30.03.-03.04.

- Ü: Diktat Wörter mit h und ng

 

- B.S. 82-83

 

 

  • Lesebuch: 135
  • Schreibschrift

Inhalt: Textaufgaben, Kalender, mit Zahlen knobeln, mit Texten knobeln

 

  • B.S. 76-79
  • AH. S. 56-59

Inhalt: Das Rind

 

  • B.S.62-63
  • AH. S. 21

4

06.04.-09.04.

  • AH. S. 43
  • Übung und Wiederholung

 

  • Lesebuch: 118,119
  • Schreibschrift

Inhalt: Kernaufgaben, Malreihen 4 und 8

 

  • B.S. 88-90
  • AH. S. 63-65

Inhalt: Das Huhn

 

  • B.S. 64-65
  • AH.S. 22

 

WIEDERHOLUNG: B.S 68

AH. S. 23

 

Ziele für 4 Wochen

  • Wortbausteine
  • Gegensätze
  • treffende Adjektive finden
  • Wörter mit h (Diktat)
  • Wörter mit ng (Diktat)
  • kurzer und langer Selbstlaut

 

SCHREIBSCHRIFTHEFT sollte bis Ostern beendet werden sowie Arbeitsheft S.70-75

  • Malreihen 2,4,5,8 und 10
  • Kernaufgaben
  • Quadratzahlen

 

 

Achtung! Alle Aufgaben im Arbeitsheft sollen schriftlich erledigt werden.

Ich stelle frei, ob die Aufgaben im BUCH schriftlich oder mündlich bearbeitet werden.

Heimtiere: Hund, Katze und Kaninchen

 

Haustiere (Nutztiere): Schwein, Rind und Huhn

 

 

Klasse 3

 

Woche

Deutsch

Mathematik

Sachunterricht

 

16. - 20.3.

 

AH S. 57, Nr. 5

AH S. 51, Nr. 1 – 3

Sprfr. S. 79, Nr. 1 – 5

sowie „zum Üben“

Sprfr. S. 76, Nr. 1

(Subjekt, Prädikat)

 

 

LB S. 65 Körper

AH S. 51 / 52

 

AH S. 24, Nr. 1

(war HA)

AH S. 24, Nr. 2, 3

LB Pstbl. S. 89

AH S. 25

 

23.3. - 27.3.

 

Sprfr. S. 77, Nr. 1 bis 3

Sprfr. S. 78 / 79

Wörter der Wortleiste in den Wortschatzhefter

Kinderbuch lesen

 

 

 

Überschläge

LB S. 66 / 67

AH S. 53

Rechnen mit Kommazahlen

 LB S. 81

AH S. 62

 

 

LB Pstbl. S. 90, 91

AH S. 26, 27

LB Pstbl. S. 94 / 95

 

30.3. - 3.4.

 

(Schwerpunkte haben die Kinder)

Sprfr. S. 92, Nr. 2, 3

AH S. 58, Nr. 1, 2

Sprfr. S. 93, Nr. 4, 5, 6

 

 

 

Mit Texten arbeiten

LB S. 82

AH S. 63

Mit Gleichungen arbeiten

LB S. 83

AH S. 64

 

AH S. 28

LB Pstbl. S. 96, 97

 

6.4. - 9.4.

 

AH S. 59

Sprfr. S. 94, Nr. 1

AH S. 60, Nr. 1 – 3

 

 

 

 

 

Gewichte Kg / g

LB S. 86 / 87 / 88

AH S. 66 / 67

 

AH S. 29

 

Klasse 4

 

 

Woche

 

 

Deutsch

 

Mathematik

 

Sachunterricht

 

16. – 20.3.

 

SB S. 73 / 2, 3

SB S. 78 / 3, 5

AH S. 50

LB S. 113 – 115 (195)

 

 

 

AH S. 68 – 70

(Zusatz B

S. 84 – 86)

 

Wdh. Karte Sachsen

AH S. 26 / 27

AH „Meine Heimat …“

   S. 27 – 29

Internetrecherche Sachsen

LB S. 107 + Umschlag

 

 

23.3. - 27.3.

 

SB S. 72 / 79

AH S. 46 / 51

LB S. 116 - 119

 

 

AH S. 71 – 72

B S. 87 / 88 (89)

 

LB S. 108 – 111

AH S. 28 / 29

 

30.3. - 3.4.

 

SB S 74 / 75

AH S. 47 / 48 (49)

LB S. 120 - 124

 

 

AH S. 73 / 61 / 62

B S. 90 / 91

(jew. 3 – 5)

B S. 76 / 77

 

LB S. 112 – 117

AH S. 30, 31

 

6.4. - 9.4.

 

SB S. 82 / 86

AH S. 52 / 54

LB S. 127 - 129

 

 

AH S. 63 / 64

B S. 78 / 79

 

LB S. 118 – 121

AH „ Meine Heimat …“

   S. 30 / 31

 

Medieninformation 03/2020
Sächsische Staatsregierung

__
Ab Montag unterrichtsfreie Zeit an Sachsens Schulen
Schließungen von Schulen und Kitas werden vorbereitet


Sachsens Kultusministerium ordnet für öffentliche Schulen ab Montag (16.März) unterrichtsfreie Zeit an. Die Anordnung gilt bis auf Weiteres. Die Schulen bleiben jedoch geöffnet. Das Lehrpersonal ist anwesend, um die Betreuung für alle Schülerinnen und Schüler sicherzustellen. In der unterrichtsfreien Zeit können Schülerinnen und Schüler jedoch zuhause bleiben. Eine Schulpflicht besteht nicht.


Mit der Entscheidung wird Eltern die Möglichkeit gegeben, sich bis zur Schließung von Schulen, auf eine Betreuung von Kindern und Schülern im häuslichen Umfeld einstellen zu können. Eine Entscheidung, ab wann Schulen und Kitas bis nach den Osterferien komplett geschlossen werden, wird im Laufe der kommenden Woche getroffen.


Die Maßnahme wird ergriffen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Staatsregierung sowie Städte und Gemeinden stimmen sich zu der Umsetzung ab. Um die Versorgung der Bevölkerung, den öffentlichen
Personennahverkehr oder die medizinische Versorgung zu garantieren, wird die Betreuung für alle Kinder abgesichert, deren Eltern kein alternatives Betreuungsangebot haben.


Die Prüfungen an den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen sind nach derzeitigem Stand nicht in Gefahr. Die ersten Prüfungen beginnen erst nach Ostern (Start Abitur 22. April).

 

Klassenfahrten und schulische Veranstaltungen:
Klassenfahrten ins In- und Ausland sind bis zum Schuljahresende abzusagen.
Klassenfahrten in Sachsen sind zunächst bis zu den Osterferien abzusagen, danach gibt es eine neue Bewertung der Lage. Bis auf weiteres dürfen auch keine neuen Klassenfahrten vertraglich abgeschlossen werden, unabhängig davon, wann diese stattfinden sollen. Außerschulische Veranstaltungen wie Wettbewerbe, Olympiaden, Stipendienfahrten Betriebspraktika, Schüler- und Lehreraustausche und Lehrerfortbildungen werden bis Ende des Schuljahres abgesagt bzw. sind abzusagen.

 

 

 

 

 

 

Muldenhammer, 02. März 2020

 

CORONAVIRUS
Hinweise zu empfohlenen Infektionsschutzmaßnahmen

 

 

Liebe Eltern,

aus aktuellem Anlass möchten wir zum Thema CORONAVIRUS sensibilisieren und Ihnen nachfolgend einige Informationen zum Umgang im schulischen Zusammenhang geben.

 

Wir alle sind gehalten, die allgemeinen Hygieneregeln (häufiges Händewaschen, Husten und Niesen in die Armbeuge, Abstandhalten, wenn möglich Desinfizieren) in besonderem Maße einzuhalten. Leider ist unter Betrachtung der derzeitigen Entwicklung dennoch nicht auszuschließen, dass zukünftig Einzelne unserer Schule von einer Infektion mit dem Virus betroffen sein könnten. 

 

Bitte behalten Sie Ihr Kind im Verdachtsfall vorsorglich zu Hause. Kontaktieren Sie in diesem Fall unverzüglich das Gesundheitsamt und informieren Sie die Schule. Alle weiteren Entscheidungen werden durch das Gesundheitsamt getroffen.

 

Die Homepage des Robert-Koch-Institutes (RKI) enthält umfangreiche Informationen (https://www.rki.de). Dort finden Sie auch Hinweise darauf, was zu tun ist, wenn man befürchtet, sich im Urlaub oder auch zu Hause mit dem CORONAVIRUS infiziert zu haben. Weitere Hinweise enthält auch die Homepage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (www.bzga.de).

Informationen zu Risikogebieten erhalten Sie durch das Auswärtige Amt https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit.

 

Bei der Entscheidung über die Durchführung von Schulfahrten ist der Schutz der Gesundheit oberstes Gebot. Wir bitten um Verständnis, wenn Änderungen der Planungen erforderlich werden.

 

Mit freundlichem Gruß
 

Barthel                                                                                                                           Schulleiter

20200419_Allgemeinverfuegung_vom_17.04.2[...]
Archivdatei im ZIP Format [1'005.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Muldenhammer